DAS GRÖSSTE HOTEL DER STADT

WDR 3 Hörspiel - 03.08.2016

00:00:00
00:53:58

DAS GRÖSSTE HOTEL DER STADT

WDR 3 Hörspiel - 03.08.2016, von Philine Velhagen und Jan Holtmann

DAS GRÖSSTE HOTEL DER STADT lädt Menschen ein, ihre eigene Stadt zu besuchen - in einer fremden Wohnung, einem unbekannten Viertel, einem anderen Leben. Es erzählt reale und vermutete Geschichten, die sonst hinter den Türen dieser Stadt verborgen bleiben.

Köln Panorama bei Nacht, dpa/Volk

"DAS GRÖSSTE HOTEL DER STADT erstreckt sich über die ganze Stadt. Es hat Kammern, Säle, Nischen und Terrassen. Die Rezeption liegt mitten in der Stadt, wo Sie bisher kein Hotel vermutet hatten. Dort geben Sie Ihren Wohnungsschlüssel ab und erhalten einen neuen. Ein Page begleitet Sie auf den längsten Fluren, die je ein Hotel besaß, bis zu Ihrem Zimmer. Dort angekommen, verlassen Sie Ihr altes Leben und blicken in ein Neues.“ DAS GRÖSSTE HOTEL DER STADT ist bei dir und mir zuhause. Private Räume werden zur Herberge - nicht zuletzt für die Imagination: Welches Leben spielt sich hier sonst ab? Und welches könnte man selbst hier führen? Geschichten von dem Fremden um die Ecke, von Privatheit, Vertrauen und Voyeurismus. Geschichten einer Stadt, die sich selbst besucht.
Mit Mirco Monshagen, Justine Hauer, Andreas Schneiders, Tobias Fritzsche, Philine Velhagen und Jan Holtmann

Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Von Philine Velhagen und Jan Holtmann
Komposition: Gregor Schwellenbach
Regie: Philine Velhagen
Redaktion: Isabel Platthaus
Produktion: WDR 2013/53’