"ent oder weder": Die Riesenfaust

WDR 3 Hörspiel - 29.06.2017

00:00:00
00:53:11

"ent oder weder": Die Riesenfaust

WDR 3 Hörspiel - 29.06.2017, von Anne Lepper

Das aktuelle Hörspiel der Dramatikerin des Jahres: Bonnie hatte alles, was man so braucht. Aber das hat sie zurück gelassen, samt Mann und Kindern. Denn: sie will mehr als alles - kurz, sie will ans Theater. Zunächst müssen dafür Erfahrungen gesammelt werden.

Ein Park bei Nacht, der Mond scheint durch die Wolken, auf der Parkwiese steht ein Van, mauritius images / Slim Plantagenate / Alamy

Also flieht sie aus den Zuständen, nur um sogleich im nächsten Abhängigkeitsverhältnis zu landen. Sie läuft einem Polizeichor in die Arme, der das Land singend regiert – und willkürlich zum Rechtsstaat erklärt hat. Bonnie begibt sich in den Dienst dieses Staates: an der Seite eines Küchenmädchens, das für die Verteilung von Wurstbroten zuständig ist, die für alle (nur nicht für Bonnie) vorgesehen sind. Worin genau aber Bonnies Dienst besteht, ist unsicher. Und dann keimt auch im Küchenmädchen der Wunsch nach einem Leben voller Anerkennung und Liebe am Theater auf.
Mit Mareike Beykirch, Elvis Clausen, Daniel Klausner, Benjamin Kühni u. a.

Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Ausstrahlung: 29. Juni 2017
Von Anne Lepper
Regie: Detlef Meissner
Redaktion: Christina Hänsel
Produktion: WDR 2016/ca. 54'

Welche Geschichten über Freiheit und Entscheidung wollen wir nach Trump, Brexit & Co. in vermeintlich postfaktischen Zeiten erzählen? Im Rahmen der Hörspielreihe "ent oder weder" präsentiert WDR 3 in Kooperation mit dem Theaterfestival Impulse Produktionen, die sich inhaltlich und ästhetisch dem Akt der Entscheidung widmen.