TYLL

WDR 3 Hörspiel - 21.05.2018, von Daniel Kehlmann

Mit dem Gaukler unterwegs in den Wirrungen des Dreißigjährigen Krieges - nach dem neuen Bestseller von Daniel Kehlmann.

Bildrechte: WDR/Jennifer Daniel

TYLL von Daniel Kehlmann

Folge 1: Herr der Luft - Der Wald

Folge 2: Herr der Luft - Das Gericht

Folge 3: Zusmarshausen

Folge 4: Könige im Winter: Elisatbeth

Folge 5: Könige im Winter: Friedrich

Folge 6: Die große Kunst von Licht und Schatten

Folge: 7: Im Schacht

Folge 8: Westfalen

Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum Download zur Verfügung.

Wo immer Tyll Ulenspiegel und seine Gefährtin Nele auftauchen, eilt ihnen sein Ruf als begnadeter Artist und scharfzüngiger Geschichtenerzähler voraus. Und Geschichten gibt es viele zu erzählen in dieser Zeit des 30jährigen Krieges: vom Winterkönig und seiner Frau Liz, den Auslösern dieses endlosen verheerenden Krieges. Vom Schwedenkönig Gustav Adolf, der ihn beinahe gewonnen hätte. Vom Weltgelehrten Athanasius Kircher und seinen wissenschaftlichen Geheimnissen. Vom letzten Drachen in Holstein. Vom dichtenden Arzt Paul Fleming und dem Dichternachfahren Martin von Wolkenstein, der so gerne den Krieg kennenlernen möchte. Und vom Volk, über das der Glaubenskrieg hin- und wieder hertobt, und das seine ganz eigene Art hat, zu glauben und zu verstehen. Und all diese Geschichten sind verbunden mit und durch Tyll Ulenspiegel, den unsterblichen, undurchschaubaren Gaukler.

Tyll, Origines der EselLars Rudolph
Tyll jungFrancesco Schramm
NeleLisa Jopt
Nele jungThyra Bonnichsen
Oswald TesimondGerd Wameling
Athanasius KircherJens Wawrczeck
Graf von WolkensteinGustav Peter Wöhler
Elisabeth StuartBettina Engelhardt
König Friedrich (jung)Jakob Diehl
König JakobAndreas Grothgar
SchwedenkönigSylvester Groth
Adam OleariusWilfried Hochholdinger
Doktor Adler SalviusHeinrich Giskes
Agneta, MutterJohanna Gastdorf
Claus, VaterMartin Reinke
Sepp, KnechtMoritz Fürhmann
Hanna KrellFiona Metscher
Gottfried, BänkelsängerJonas Baeck
Pirmin, GauklerThomas Balou Martin
Heiner, KnechtJean Paul Baeck
Graf von TrautmannsdorffJeff Zach
Karl von DoderThomas Pohn
Dragoner Franz KärnbauerValentin Schreyer
Dragoner Stefan PurnerStefko Hanushevsky
Dragoner Konrad PurnerBernhard Bauer
Pater FrieseneggerGeorg Marin
Abt von AndechsErnst-August Schepmann
Lord HarringtonStefan Viering
StallmeisterKilian Land
KochSteffen Reuber
Graf HudenitzRainer Homann
Magister FlemingHeiko Raulin
Die Alte (Teil 6)Ilse Strambowski
MatthiasTorben Kessler
KorffHüseyin Michael Cirpici
Zofe QuadtMarie-Theresa Lohr
Johann von LambergGerhard Roiß
Alvise ContariniLuca Zamperoni
Graf OxenstiernaJonas Müller-Liljeström
Gesandter WesenbeckSebastian Schlemmer
u.v.a.

 

von Daniel Kehlmann
Musik: INSTANT MUSIC FACTORY (Claudio Puntin, Oliver Potratz, Jo Ambros) 
Bearbeitung und Regie: Alexander Schuhmacher 
Technische Realisation: Jürgen Glosemeyer, Dirk Hülsenbusch, Mechthild Austermann und Steffen Jahn 
Produktion: WDR 2018


Ausstrahlung: 21. bis 24. Mai und 28. bis 30. Mai 2018 in WDR 3

"Das Jahr der Revolutionen" im WDR Hörspiel

Die Mächtigen stürzen, Ressourcen umverteilen, Religionen errichten oder bekämpfen, Traditionen einreißen – so stellt man die Welt auf den Kopf. In der Theorie. Im wahren Leben und in der Geschichte hat die Welt oft genug die Revolutionäre und Glaubenskrieger selbst auf den Kopf gestellt, hat die Revolution ihre Kinder gefressen. Das WDR Hörspiel erinnert in diesem Jahr an große historische Umwälzungen:

Die Bauernkriege im 16. Jahrhundert, den 30jährigen Krieg, die Französische Revolution, 68er-Bewegung und Arbeitskampf. An diese historischen Markierungen stellen wir überblickend die Frage: Waren es nachhaltige Zeitenwenden? Oder nur Epochen-Kämpfe? Episoden im gleichbleibenden Auf und Ab? 2018 – unser Jahr der Revolutionen!

"Q"  - von Luther Blisset (März/April 2018)
"Tyll" - von Daniel Kehlmann (Mai 2018)
"Brüder" - von Hilary Mantel (September/ Oktober 2018)
"Das Fundament der Ewigkeit" - von Ken Follett (Dezember 2018)