Der Eismann

WDR 3 Hörspiel - 28.07.2018, von Dirk Laucke

Über Drogenerfahrungen im Alltag

Zwei Tütchen mit Crystal-Meth-Kristallen und eine unaufgezogene Spritze. Davor liegen lose Kristalle., Mauritius images/ alamy

Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum Download zur Verfügung.

Die amerikanische Fernsehserie "Breaking Bad", in der sich ein krebskranker Chemielehrer langsam in einen Drogenboss verwandelt, fand weltweit ein großes Publikum. Aber nicht nur über das Fernsehen ist Crystal Meth in die deutschen Haushalte gelangt.

Auffällig ist die Verbreitung in bisher ungewohnten Kontexten und bei bislang weniger drogenaffinen Personengruppen. Eine Studie des Zentrums für Interdisziplinäre Suchtforschung dröselt auf: in der Schule und im Studium, vor und während der Arbeit, bei jungen Müttern. Methamphetamin ist überall.

Besetzung:
HülseGeorg Kammerer
BertSergej Lubic
FrancesAnita Vulesica
MichaRichard Barenberg
Alternder PunkIra Göbel
ferner wirken mit:Asysa Schwehn & Lara Fangmann


Von Dirk Laucke
Komposition: Ira Atari
Technische Realisation: Fabian Lackas und Simon Hückstädt
Regie: der Autor
Produktion: WDR 2015/53'
Redaktion: Hannah Georgi

Ausstrahlung: 28. Juli 2018 in WDR 3, 29. Juli 2018 in WDR 5