Der Mann, der auf die Erde fiel

WDR 3 Hörspiel - 07.08.2017

00:00:00
00:53:15

Der Mann, der auf die Erde fiel

WDR 3 Hörspiel - 07.08.2017, von Annalisa D'Innella

Eine wahre Geschichte: An einem Sonntag im September fällt morgens um kurz vor acht der Körper eines jungen Mannes aus den Wolken. Er landet, tot, auf einer Straße am Stadtrand von Süd-West London.

Eine Maschine von British Airways im Landeanflug auf London Heathrow, Verkehrsschild nach Heathrow im Vordergrund, REUTERS/Luke MacGregor

Der Afrikaner hatte 2012 versucht, in einem Hohlraum den Flug nach London zu überleben. Vordergründig tangiert der Tote das Leben der Anwohner wenig. Nach und nach aber merkt man, wie das katastrophale Ende des Mannes das Denken jedes Einzelnen nachhaltig beschäftigt. Trauer, Habsucht, Zukunftsträume - die skizzierten Geschichten offenbaren aktuelle Geisteshaltungen der englischen Mittelschicht. Und sie erzählen vom allgemeinmenschlichen Dilemma, mit dem Erreichten nicht zufrieden zu sein und den Fokus immer auf das zu richten, was zum vermeintlichen Glück noch fehlt.

Mit Tom Schilling, Laura Maire, Effi Rabsilber, Sascha Nathan, Tom Zahner u. a.

Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Ausstrahlung: 6. August 2017 in WDR 5, 7. August 2017 in WDR 3
Von Annalisa D'Innella
Aus dem Englischen von Karin Rausch
Technische Realisation: Werner Jäger und Sebastian Nohl
Regie: Annette Kurth
Redaktion: Georg Bühren
Produktion: WDR 2015