Die Stunde des Metronoms

WDR 3 Hörspiel - 04.07.2017

00:00:00
00:48:15

Die Stunde des Metronoms

WDR 3 Hörspiel - 04.07.2017, von Almut Tina Schmidt

Wolf stürzt zurück in sein Kindheitstrauma: Seine Klavierlehrerin richtet sich in aller Körperlichkeit wieder vor ihm auf - und hat nichts von ihrem Schrecken verloren. Sofort ist er wieder gefangen in der Welt der Fingerübungen und Konkurrenzkämpfe mit zahnspangentragenden Streberschülern.

Detail: altes Klavier mit herausgebrochenen Tasten, Aufschrift "Play me", mauritius images/Alamy

Was bedeutet Zeit, wo das Metronom mit der Uhr um die Wette tickt? Alles ist, wie es war - nur viel bizarrer noch. Was bleibt ist die Unausweichlichkeit. Wolf bemerkt, dass er einen Traum der vergangenen Nacht immer noch für Wirklichkeit hält. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als die Arbeit niederzulegen und nach Hause zu gehen. Die folgenden Tage verbringt er damit, seinen Job zu kündigen, sich scheiden zu lassen, Bungalow, Boot und Auto zu verkaufen.

Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Die Hörspiel-Kooperation von 1LIVE und WDR 3 - Pop trifft Politik, Doku trifft Drama, Herz trifft Schmerz. Jeden Dienstag!
Ausstrahlung: 4. Juli 2017
Von Almut Tina Schmidt
Komposition: Henrik Albrecht
Technische Realisation: Ilse Sieweke, Markus Haßler, Barbara Göbel, Gabriele Neugroda
Regie: Susanne Krings
Redaktion: Christina Hänsel
Produktion: WDR 2006/48'