Kristus - das unerhörte Leben des Jan Beukels (4 von 4)

WDR 3 Hörspiel - 15.06.2017

00:00:00
00:53:15

Kristus - das unerhörte Leben des Jan Beukels (4 von 4)

WDR 3 Hörspiel - 15.06.2017, von Robert Schneider

In den Religionswirren des beginnenden 16. Jahrhunderts fasst der siebenjährige Jan Beukels einen folgenschweren Entschluss: Er will der neue Erlöser werden.

Detail: Turm der Lambertikirche in Münster in Westfalen mit Käfigen, in denen die Leichen der hingerichteten Wiedertäufer aufgehängt waren, akg images/Bildnummer:AKG63909

Zwar kann Jan das Wort "Christus" noch nicht schreiben; er schreibt es mit "K" und fängt sich, weniger für den Schreibfehler als vielmehr für die Vermessenheit seines Ziels, kräftige Ohrfeigen des Lehrers ein. Doch sein Plan führt ihn auf eine ereignisreiche Reise: Als Schneidergeselle reist er durch die Welt, lernt die Handelszentren von London und Lissabon kennen und liest in schweren wie in heiteren Stunden in seiner Bibel.

Bald kennt er sie auswendig - ein Wissen, das ihn in der westfälischen Stadt Münster seinem Ziel näher bringt. Dort ruft der Prediger Matthys das neue Jerusalem aus und fordert die Bewohner auf, dem alten Glauben abzuschwören und sich erneut taufen zu lassen. Jan bleibt bei den Wiedertäufern. Für sie ist er der neue Messias. Aber die Stadt ist bereits von den Truppen des Grafen Waldeck belagert. Es beginnt ein Kampf auf Leben und Tod.

Mit Max von der Groeben, Martin Bross, Philipp Fuchs, Florian Seigerschmidt, Maximilian Hilbrand, Donata Höffer, Horst Mendroch u. a.

Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Ausstrahlung von Teil 1: 12. Juni 2017
Ausstrahlung von Teil 2: 13. Juni 2017
Ausstrahlung von Teil 3: 14. Juni 2017
Ausstrahlung von Teil 4: 15. Juni 2017

Von Robert Schneider
Bearbeitung: Christoph Busch
Komposition: Rainer Quade
Technische Realisation: Benno Müller vom Hofe, Jeanette Wirtz-Fabian, David Jakobs
Regie: Jörg Schlüter
Redaktion: Georg Bühren
Produktion: WDR 2005