Ras Pascal and I

WDR 3 Hörspiel - 05.07.2016

00:00:00
00:52:48

Ras Pascal and I

WDR 3 Hörspiel - 05.07.2016, von Andreas Siege

Als Pascal 19 Jahre alt ist, beschließt er nach Äthiopien zu reisen und Rastafari zu werden. Aufgewachsen in Kanada mit einer chinesischen Mutter und einem Schweizer Vater macht er sich auf die Suche nach seiner eigenen Identität.

Der Filmregisseur und Autor Andreas Siege, Ras Kawintseb und Pascal formen das Dreifaltigkeitszeichen der Rasta, Andreas Siege

Sein Weg führt ihn in eine kleine Stadt im Süden Äthiopiens, Shashamane - das Zion der Rasta. In den 60er Jahren schenkte der äthiopische König, Haile Selassie, den Rastas aus aller Welt, Shashemane als Dank für ihre Unterstützung im Zweiten Weltkrieg. Seitdem leben hier Rastas aus Jamaica, USA, Frankreich, Deutschland, und sogar Japan friedlich zusammen. Hier trifft Pascal den Musiker Ras Kawintseb, der aus Trinidad stammt und noch mit Bob Marley getourt ist. Ras Kawintseb weiht Pascal in die Lehre und Philosophie der Rasta ein. Am Ende seiner Reise folgt Pascal seinem Lehrer barfuss auf den Heiligen Berg und wird dort in die Gemeinde der Rastafari aufgenommen...
2016 erscheint auch der Dokumentarfilm "Barefoot Rasta" von Andreas Siege.
Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Von Andreas Siege
Redaktion: Leslie Rosin
Produktion: WDR 2013/ 53’